Warum sind Seren so wichtig für die tägliche Hautpflege?

Warum sind Seren so wichtig für die tägliche Hautpflege?

Wir alle kennen inzwischen die grundlegenden Gebote der Hautpflege: nicht mit Make-up im Gesicht einschlafen. Immer eincremen. Sonnenschutzmittel benutzen, als hinge das Leben davon ab. Aber es gibt ein neues Muss für schöne Haut: Benutzen Sie ein Serum. Im Ernst, zusätzlich zur normalen Hautpflege ein Serum zu einzusetzen hat unglaubliche Auswirkungen darauf, wie unsere Haut aussieht und sich anfühlt.

Nicht überzeugt? Lassen Sie uns versuchen, Sie zu überreden.

Was sind Seren?

Seren sind Hautbooster, die die Wirkung Ihrer Hautpflegecremes unterstützen und ergänzen. Normalerweise handelt es sich um eine leichte, flüssige Mischung aus wasserlöslichen Zutaten, oft mit einer kleinen Menge an Ölen. Eine von der speziellen Funktion des Produkts bestimmte Infusion aus aktiven Wirkstoffen wird der Basis des Serums beigefügt.

Seren werden meistens wie eine erste Schicht vor einer Pflegecreme aufgetragen. Durch diese Art der Anwendung wirken sie als Booster mit zusätzlichen Vorteilen. Bei öliger, Misch- oder normaler Haut oder bei feuchtwarmem Klima können Seren auch als leichte Pflegecreme dienen.

Wie oft sollte ich sie anwenden?

Das kommt ganz auf das Serum an. Beachten Sie die Packungsbeilage, aber einmal am Tag sollte Ihren Grundbedarf decken.

Sie funktionieren?

Bei Seren geht es rein um die Wirkung, ganz ohne unnötige Extras, und in ihnen steckt die höchste Konzentration aktiver Wirkstoffe, die nicht rezeptpflichtig ist. Zum Vergleich: Hautreinigungsprodukte und Cremes enthalten normalerweise zwischen 5 und 10 % aktive Wirkstoffe, während Seren bis zu 70 % enthalten können. Das bedeutet, dass sie tatsächlich Wirkung zeigen, egal, ob es darum geht, Ihren Teint gleichmäßiger und frischer erscheinen zu lassen, Fältchen zu reduzieren, die Haut zu straffen oder dunkle Flecken zu beseitigen.

Seren verschaffen Ihnen ein ganz neues Hautgefühl!

Mit ihnen können Sie in puncto Hautpflege ohne übermäßigen Extraaufwand einen Riesenschritt nach vorn machen. Seren erledigen die ganze Arbeit für Sie; Sie müssen nur ein paar Tropfen auf Ihrer Haut verteilen und fertig!

Gut, nachdem Sie jetzt wissen, warum Seren so wichtig für die tägliche Hautpflege sind, haben wir eines der besten für Sie ausgesucht, das Sie sich genauer ansehen sollten.

 

Rosewood Wonder Drops

ist überaus wirkungsvoll, wenn es darum geht, beschädigte Haut wiederzubeleben - von der allerersten Anwendung an beruhigt Wonder Drops das Hautgewebe, gleicht den Teint aus und verkleinert Poren und Hautunregelmäßigkeiten. Wonder Drops ist eine selbstregulierende Feuchtigkeitsbehandlung, die dem fettigem Glanz der Haut entgegenwirkt und sie gleichzeitig mit außergewöhnlichen, frischen und unverarbeiteten pflanzlichen Wirkstoffen verwöhnt.

Rosewood Wonder Drops stellt eine erstklassige Behandlung dar, die nicht die Poren verstopft und die Hautoberfläche mit speziellen Antioxidantien und hochwertigen Mikronährstoffen versorgt.

Wenn Sie auf der Suche nach einem schnellen, lang anhaltenden Erfolg sind, sollten Sie Rosewood Wonder Drops in Ihre tägliche Hautpflege aufnehmen.

Gibt es sonst noch jemanden, der bereit ist, sich mit einem wundertätigen Serum zu verwöhnen? Wir sind es!


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um ein kostenloses Willkommensgeschenk