CBD verbessert die Genesung nach einem Schlaganfall

CBD verbessert die Genesung nach einem Schlaganfall

Laut Mayo-Klinik kommt es zu einem Schlaganfall, wenn die Blutzufuhr zu einem Teil des Gehirns unterbrochen oder stark vermindert ist, wodurch das Großhirngewebe von Sauerstoff und Ergänzungsmitteln abgeschnitten wird. Innerhalb weniger Minuten beginnen die Gehirnzellen abzusterben. (1) In weniger Worten, Schlaganfälle sind Hirninfarkte und sie benötigen ärztliche Hilfe.

Häufige Symptome eines Schlaganfalls

Schwäche in den Armen oder Beinen - Manchmal kann die Schwäche leicht sein, aber sie kann auch zu einer totalen Lähmung führen.

Schwäche im Gesichtsmuskel - Wenn ein Schlaganfall auftritt, kann der Patient die Bewegung seiner Zunge oder Lippen nicht kontrollieren.

Schwierigkeiten beim Sprechen - Der Patient kann nicht sprechen, die Aussprache kann extrem undeutlich sein, oder wenn die einzelnen Wörter gut klingen, sie machen jedoch keinen Sinn.

Koordinations- und Sehstörungen - Der Patient kann Schwierigkeiten beim Sehen und auch beim Gehen oder Aufnehmen von Gegenständen bekommen.

Kopfschmerzen und Schwindel - Manchmal treten starke Kopfschmerzen auf, und die Person kann sich schwindlig fühlen.

Genesung nach einem Schlaganfall

Schlaganfall-Rehabilitation umfasst eine Vielzahl von Spezialisten, darunter Ärzte, Rehabilitationsschwestern, Physiotherapeuten, Sprachpathologen, Psychologen, therapeutische Entspannungs-Spezialisten. Auch nach einem Schlaganfall kann es sein, dass man Medikamente benötigt, um Schmerzen zu lindern und Depressionen zu behandeln. Manche Menschen brauchen Medikamente gegen Schmerzen, zum Schlafen, gegen Angst, für Unruhe, für Schnelligkeit und Aufmerksamkeitsverbesserung. Glücklicherweise glauben Forscher, dass sie einen Weg gefunden haben, um Hirnschäden durch Schlaganfälle mit Hilfe von CBD zu verhindern.

CBD und Schlaganfall-Genesung

Durst R., Danenberg H., Meir K. und einige andere Kollegen von der Kardiologie-Abteilung des Hadassah Hebrew University Medical Center, führten einige Tests an Tieren durch und sie sahen, dass die Größe des Infarkts bei CBD-behandelten Tieren um 66% reduziert wurde.

Eine weitere Studie aus dem Jahr 2005, in der Forscher Mäuse testeten, kam zu dem Schluss, dass Cannabidiol das Infarktvolumen reduzierte. (3) CBD kann anderen Cannabinoiden bei der Behandlung von Hirnschäden durch Schlaganfall überlegen sein. In einer Studie von 2007 fanden Forscher heraus, dass CBD eine stärkere neuroprotektive Wirkung hat als THC. (4)

Die Forscher sind gespannt, was CBD für die Schlaganfallbehandlung leisten könnte. Zahlreiche Einzelpersonen müssen die Auswirkungen von Schlaganfällen ihr ganzes Leben lang bewältigen, und es scheint, dass CBD die Lösung für ein einfacheres und gesünderes Leben sein kann.

Quellen

  1. https://www.mayoclinic.org/diseases-conditions/stroke/symptoms-causes/syc-20350113
  2. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17890433
  3. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15845890
  4. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17320118

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um ein kostenloses Willkommensgeschenk