Die vielen gesundheitlichen Vorteile von Chlorella

Die vielen gesundheitlichen Vorteile von Chlorella

Für den Fall, dass Sie im Laufe der letzten Jahre auf die Welt der Bio-Lebensmittel eingestimmt wurden, stehen die Chancen gut, dass Sie von etwas gewusst haben, das viele als Chlorella bezeichnen, aber Sie wissen vielleicht nicht genau, was es ist.

Häufig als starkes Superfood bezeichnet, ist Chlorella, oder die c/vulgaris, eine Art einzellige Alge, deren extrem hoher Chlorophyllgehalt ihr eine reiche, grüne Färbung verleiht. Es ist eine der, wenn nicht die unglaublichsten, Nahrungsquellen des Chlorophylls, die zu seiner bemerkenswerten Reihe von Genesungsvorteilen beitragen kann.

Zahlreiche normale Gesundheitsexperten verschreiben die Einnahme von Chlorella in Ihrer Routine als Nahrungsergänzungsmittel und unter Berücksichtigung der aktuellen Umstände. Dieses einfache, kleine Lebewesen, das alles von der Gewichtsabnahme bis hin zur zellulären Entgiftung, Immunfunktion und Leberunterstützung bietet, hat einen großen nährenden Einfluss.

Zahlreiche normale Gesundheitsexperten verschreiben die Einnahme von Chlorella in Ihrer Routine als Nahrungsergänzungsmittel und unter Berücksichtigung der aktuellen Umstände. Dieses einfache, kleine Lebewesen, das alles von der Gewichtsabnahme bis hin zur zellulären Entgiftung, Immunfunktion und Leberunterstützung bietet, hat einen großen nährenden Einfluss.

Entgiftet Schwermetalle

Falls Sie Quecksilberfüllungen in Ihren Zähnen haben, geimpft wurden, häufig Fisch essen, der Strahlung ausgesetzt wurden oder die Nahrung aus China konsumieren, könnten Sie erhebliche Mengen an Schwermetallen im Körper haben. Für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden ist es wichtig, die Schwermetalle und die Gifte proaktiv zu entsorgen.

Einer der bemerkenswertesten gesundheitlichen Vorteile der Chlorella ist, dass sie sich selbst über selbst hartnäckige Gifte, die sich in unserem Körper befinden, wie zum Beispiel Cadmium, Blei, Quecksilber und Uran, legt und sie davor schützt, wieder aufgenommen zu werden. Die normale Verwendung von Chlorella könnte sogar helfen, die Schwermetalle vor der Ansammlung in den Geweben und Organen unseres Körpers zu schützen.

Entgiftet Chemotherapie und Bestrahlung

Die Strahlentherapie und die Chemotherapie sind heute die am weitesten verbreiteten Formen der Krebsbehandlung. Jede Person, die diese beiden Medikationen erlebt hat, oder eine Person kennt, die hat, versteht, was für einen Schaden sie dem Körper zufügt. Chlorellas hohe Mengen an Chlorophyll scheinen den Körper gegen die hellen Strahlenmedikamente zu schützen, während die radioaktiven Partikel aus dem Körper ausgestoßen werden.

Wie von den Wissenschaftlern des Virginia Commonwealth University Medical College angegeben, bleiben die zellulären Segmente und Elemente des Immunsystems auf dem normalen Niveau und werden weniger negativ beeinflusst, wenn die Patienten eine Chemotherapie durchlaufen oder möglicherweise die immunsuppressiven Medikamente, zum Beispiel Steroide, einnehmen.

Die zweijährige Studie des Colleges ermöglichte es den Wissenschaftlern zu beobachten, dass Gliom-positive Patienten weniger Atemwegserkrankungen und grippeähnliche Erkrankungen bei der Einnahme von Chlorella haben.

Unterstützt das Immunsystem

Forschungen, die 2012 im Nutrition Journal veröffentlicht wurden, haben ergeben, dass sich die Wirkung der NK-Zellen nach zwei Monaten Chlorella-Aufnahme verbessert hat.

Wissenschaftler der Yonsei Universität in Seoul, Korea, betrachteten die gesunden Menschen und die Reaktion ihres Immunsystems auf die Chlorella-Zusätze. Die Ergebnisse zeigten, dass Chlorella eine gesunde Immunsystemreaktion unterstützt und die natürliche Wirkung der Killerzellen fördert.

Unterstützt Gewichtsreduktion

Es ist mühsam, fitter zu werden, besonders im Alter. In einer Untersuchung, die im Journal of Medicinal Food, veröffentlicht wurde, berichten die Wissenschaftler: "Die Aufnahme von Chlorella führte zu einer erkennbaren Verminderung des Muskel-Fett-Verhältnisses, das Serum summiert sich zu Cholesterin und dem Nüchtern-Blutzuckerspiegel".

Chlorella hilft Ihnen, die Hormone zu kontrollieren, die Verdauung zu unterstützen, den Fluss zu verbessern und die Vitalität zu steigern. Es verringert ebenfalls Gewicht und Muskel-Fett-Verhältnis und entfernt die gespeicherten Toxine.

Wenn unser Körper sich wieder fit macht, werden Gifte ausgeschieden und können wieder aufgenommen werden. Es ist wichtig, diese Gifte so schnell wie möglich aus unserem System zu spülen. Die Fähigkeit der Chlorella, sowohl die Gifte als auch die Schwermetalle in unserem Körper zu umschließen, fördert die Entsorgung und wirkt der Wiederaufnahme entgegen.

Lässt Sie jünger aussehen

Die Forschung deckt immer wieder auf, dass Chlorella den Reifeprozess ebenfalls mildern kann, so dass Sie jünger aussehen. Eine im Labor durchgeführte Untersuchung ergab, dass Chlorella den oxidativen Stress, der durch Stress, Umweltverschmutzung und eine schlechte Ernährungsroutine verursacht werden kann, signifikant reduziert.

Der Grund, warum Chlorella so erfolgreich ist, Ihnen eine jünger aussehende Haut zu verleihen, liegt darin, dass sie normalerweise den Gehalt an Vitamin A, Vitamin C sowie Glutathion im Körper erhöht, das über freie Radikale verfügt und die Zellen schützt.

Durch die einfache Einnahme von 1 Teelöffel oder 2 bis 3 Kapseln täglich einer Chlorella-Ergänzung können Sie die Ergebnisse innerhalb von 2 Wochen sehen.

Bekämpft Krebs

Man glaubt, dass jeder menschliche Körper früher oder später Krebszellen bildet. Ein rechtmäßig funktionierendes Immunsystem könnte diese Zellen sowohl angreifen als auch zerstören, zuvor können sie sich die Möglichkeit ergreifen und Krebs erzeugen. Eine laufende medizinische Untersuchung ergab, dass Chlorella hilft, Krebs auf verschiedene Weise zu bekämpfen.

Zunächst einmal stärkt es das Immunsystem, so dass die Körper entsprechend reagieren. Zweitens, da es die Schwermetalle zusammen mit den Giften aus unserem Körper vertreibt, sind wir eher abgeneigt, umweltbedingte Krebserkrankungen zu bekommen. Drittens haben Untersuchungen gezeigt, dass Menschen, bei denen festgestellt wurde, dass Sie Krebs bekommen werden, Chlorella die Aktivität der T-Zellen verbessert, die helfen, die neuen abnormalen Zellen zu bekämpfen.

Auch, wie oben erwähnt, wenn der Krebs erkannt wird, und die Chemotherapie oder die Strahlenbehandlung verwendet wird, dann kann die Chlorella die Reaktionen bekämpfen und als Teil der Ausdehnung auf die natürlichen Krebsmedikamente verwendet werden.

Senkt den Cholesterin- und Blutzuckerspiegel

Typ-2-Diabetes sowie der erhöhte Cholesterinspiegel gehören zu den häufigsten chronischen Erkrankungen, mit denen viele Menschen heute konfrontiert sind. Jahre des schlechten und missbräuchlichen Essverhaltens, Schlafmangel und Stress haben zu einer der beiden Ursachen geführt.

In einer Untersuchung des Journal of Medicinal Food, fanden Wissenschaftler heraus, dass die Dosierung von 8000 mg Chlorella jeden Tag hilft, den Cholesterinspiegel und den Blutzuckerspiegel zu senken.

Dabei beobachteten die Wissenschaftler zunächst einen Rückgang des Cholesterinspiegels und danach die Veränderung des Blutzuckerspiegels. Sie vertrauen darauf, dass die Chlorella auf zellulärer Ebene verschiedene Eigenschaften besitzt, die die Insulinverträglichkeit verbessern und ein gesundes Gleichgewicht ermöglichen.

Juli 06, 2018

Vollständigen Artikel anzeigen
Die vielen gesundheitlichen Vorteile von Spirulina

Die vielen gesundheitlichen Vorteile von Spirulina

Spirulina ist eines der beständigsten Lebewesen der Welt. In der Tat ist diese blau-grüne Mikroalge zur Hälfte dafür verantwortlich, den Sauerstoff in die Umwelt des Planeten zu liefern, der vor Milliarden von Jahren die Entstehung von Lebewesen ermöglichte. Spirulina ist die erste Supernahrung der Welt und eine Besonderheit unter den reichhaltigsten Nahrungsergänzungsmitteln der Welt.

Spirulina hat zwischen 55% und 70% Protein (mehr als Huhn, Fleisch und Sojabohnen), 8 grundlegende und 10 notwendige Aminosäuren, und zusätzlich hohe Mengen an Gamma-Linolensäure, Beta-Carotin, Arachidonsäure, Linolsäure, Vitamin B12, Kalzium, Eisen, Phosphor, Nukleinsäuren wie RNA und DNA, Chlorophyll und Phycocyanin, ein Farbproteinkomplex, der nur in blau-grünen Algen vorkommt.

Spirulina ist reich an Proteinen

Spirulina hat in Gewichtsprozenten einen hohen Proteingehalt. Spirulina besteht im Wesentlichen aus einem Protein namens C-Phycocyanin - einem Protein, das zur Gruppenbildung neigt und nach dem dunklen Blaugrün der Algen benannt ist. Spirulina kann in einem Bereich von 50% bis 70% Protein liegen, was bedeutet, dass es eine außerordentliche Proteinquelle in Bezug auf sein Gewicht ist. Während es möglicherweise nicht zu einem besonders proteinreichen Leckerbissen oder einer Nahrungsergänzung beiträgt, ist es unglaublich kalorienarm und die Kalorien, die es hat, stammen zum größten Teil aus Proteinen.

Hoher Proteingehalt stärkt das Gewichtsproblem, den Muskelaufbau und die Regeneration des geschädigten Gewebes nach dem Training.

Antioxidative Eigenschaften

Spirulina, ähnlich wie bei zahlreichen anderen dunkelgrünen Gemüsesorten, ist eine hervorragende Nahrungsquelle für den Kampf gegen den oxidativen Druck. Die Personen, die regelmäßig ausgeprägten Sport treiben, werden ein gewaltiges Maß an oxidativem Stress und freien Radikalen erzeugen, die mit der Behandlung von Krebs und anderen negativen Auswirkungen auf die Gesundheit verbunden sind.

Entzündungshemmend

Die in Spirulina enthaltenen Phytochemikalien und Proteine können ebenfalls wertvoll für die Behandlung sein: grundlegende Untersuchungen haben gezeigt, dass einige Menschen (hauptsächlich Männer) positive Veränderungen erreichen können, indem sie zusätzliche Mengen von Spirulina einnehmen. Entzündliche Veränderungen können bei der Erhaltung der Gesundheit und der Verminderung negativer physiologischer Vorgänge (z.B. Reizung der Verdauungstrakte oder Gelenke, umso mehr) signifikant erfolgreich sein.

Blutzucker- und Insulinsensitivität

Während die wissenschaftliche Bestätigung auf der Grundlage noch schwach ist, gibt es einige Startinformationen, die darauf hindeuten, dass Spirulina den Blutzuckerspiegel positiv beeinflusst, im Wesentlichen wegen der milden, aber enormen Verbesserungen in der Insulinbeeinflussbarkeit der Testpersonen.

Blutfettwerte

Unter den Personen, die übergewichtig sind, stämmig oder mit den Auswirkungen einer Stoffwechselstörung kämpfen, wurde festgestellt, dass die Nahrungsergänzung mit Spirulina den Cholesterin- und Triglyceridspiegel effektiv beeinflusst. Diese Entwicklungen stehen im Zusammenhang mit der verminderten Gefahr einer Verschlechterung der Gesundheit des Blutes, einer verbesserten kardiovaskulären Gesundheit sowie Defensivwirkungen auf die Herz-Kreislauf-Erkrankung - der Hauptgrund für die Sterblichkeit in einigen entwickelten Ländern.

Leistung der Muskeln

Ergänzende Einnahme von Spirulina wurde für die Steigerung der Kraft und Ausdauer der Muskeln verantwortlich gemacht. Die Hauptnutzen, die festgestellt wurden, waren eine starke Steigerung der maximalen Leistungsfähigkeit, die Vermeidung von Müdigkeit sowie die Muskelregeneration nach dem Training.

Die Gesundheit der Leber

Die Gesundheit der Leber ist unvorstellbar wichtig, da die Leber für die Verbesserung eines Spektrums der grundlegenden Chemikalien und Nährstoffe verantwortlich ist, die den Körper in Bewegung halten und die allgemeine Verdauung und Gesundheit unterstützen. Schlechte Essgewohnheiten, Alkohol, Rauchen, Steroidmissbrauch, vom Arzt empfohlene Medikamente und eine Reihe anderer natürlicher Faktoren könnten die Leber in eine extreme Gefahr bringen - dies könnte also äußerst schwerwiegende Auswirkungen auf das Wohlbefinden und die Gesundheit haben.

Es hat sich gezeigt, dass es die Gesundheit der Leber besonders verbessert, vor allem bei Erkrankungen, bei denen die Menschen unter den negativen Auswirkungen von Erkrankungen leiden, wie z.B. der "Fettleber", bei der das Fett im Lebergewebe gehalten wird. Dieser Zustand wirkt sich dagegen sowohl auf die Leberfunktion als auch auf die lokale Gesundheit aus. Die Ergänzung von Spirulina war unglaublich überzeugend in verschiedenen Fallstudien im Zusammenhang mit dieser Krankheit und, während wir noch auf größere Studien warten, um die besonderen Auswirkungen zu überprüfen, machen die anderen konstruktiven Ergebnisse und das Fehlen von Reaktionen Spirulina eine außerordentlich ermutigende Ernährungsvermittlung für Fettleber.

Darüber hinaus haben einige verschiedene Untersuchungen gezeigt, dass Spirulina einen allgemeinen Nutzen für die Leberenzymaktivität bei gesunden Menschen und solchen, die mit der Fettleberkrankheit kämpfen, hat.

Immunität

Das Hinzufügen von Spirulina zur Ernährungsroutine entweder als Nahrung oder als Ergänzung - wurde festgestellt, dass die Wirksamkeit und Aktivität einiger lebenswichtiger Zellen im resistenten System verbessert wird. Studien zeigen, dass Natürliche Killerzellen durch die Ergänzung von Spirulina besonders gefördert werden. Darüber hinaus gibt es einige frühe Untersuchungen, die empfehlen, dass die Resistenz gegen virale Kontaminierungen durch eine Spirulina-Supplementierung verbessert werden kann. Die Immunfunktion ist ein weiterer überwältigender Vorteil der Ernährung, die so effektiv in die Ernährungsroutine einbezogen wird!

Kontrolle von Allergien

Neben der erhöhten Immunität, die der mikrobiellen Erkrankung und den Zelltumoren gegeben wird, ist Spirulina mit den Verbesserungen in den Erscheinungsformen der Personen verbunden, die zu überempfindlichen Reaktionen auf eine Reihe von Reizen neigen. Die Untersuchung konzentriert sich auf die allergischen Reaktionen durch die Nasennebenhöhlen und die Nase, doch handelt es sich dabei um äußerst häufige Erscheinungen einer Reihe von normalen Hypersensibilitäten, die insbesondere bei der weiteren Untersuchung einen erheblichen potenziellen Nutzen haben könnten.

Entgiftend

Eine Besonderheit unter den faszinierendsten und wenig überraschenden Auswirkungen, die mit der Verwendung von Spirulina verbunden sind, ist, dass es wirklich entgiftet! Während es zahlreiche Ergänzungen gibt, die behaupten, zu entgiften, gibt es nicht viele, die dies wirklich tun - Spirulina und das dynamische Fixieren von C-Phycocyanin scheinen die Auswirkungen der verschiedenen realen Giftstoffe zu vermindern, während die Immunfunktion zusammen mit der Gesundheit der Organe ebenfalls verbessert wird. Der Verzehr von C-Phycocyanin als Spirulina scheint die Auswirkungen der Vergiftung durch Arsen zu mildern.

Während zahlreiche Lebensmittel als "Superfoods" bezeichnet wurden, vertrauen wir darauf, dass Spirulina diesen Titel wirklich verdient hat. Als Nahrungsmittel, das sowohl für die Vegetarier als auch für die alles konsumierenden Personon ist, ist es eine großartige Ergänzung für die Gesundheit und den Schutz des Körpers und wird mühelos in den Speiseplan aufgenommen. Spirulina kann kostengünstig in Tablettenform oder als Pulver zum Einmischen in Flüssigkeiten eingenommen werden. Auf jeden Fall vertrauen wir darauf, dass dies eine Ausnahme unter anderen Nahrungsergänzungsmitteln ist.

Juli 06, 2018

Vollständigen Artikel anzeigen
Die vielen gesundheitlichen Vorteile von Hanfproteinpulver

Die vielen gesundheitlichen Vorteile von Hanfproteinpulver

Hanf ist eine großartige Proteinquelle. Es enthält eine ganze Reihe von normalen natürlichen Proteinen, mit allen 20 Aminosäuren, die als Teil des menschlichen Körpers verwendet werden, einschließlich jeder der 8 grundlegenden Aminosäuren. Hanf ist zudem frei von Oligosacchariden, der Substanz, die sowohl Blähungen als auch Magenschmerzen verursachen kann.

Hanf-Protein wird durch die Verarbeitung der Samen der Pflanze bekannt als Cannabis sativa. Diese Hanffamilie ist ohne Bestätigung von THC, der normalerweise bekannten dynamischen Bindung im Medikament Marihuana; man kann nicht " high " werden, wenn man Hanfprotein isst.

Verbessert das Immunsystem

Der Verzehr des Hanfproteins ist ein einfacher, aber äußerst überzeugender Weg, den Körper mit einem nahrhaften Auftrieb zu versorgen. Hanfsamen enthalten die globulären Proteine, Edestin und Eiweiß. Warum ist das so wichtig? Antikörper, Enzyme, Hormone und Fibrinogen werden zusammen mit den kugelförmigen Proteinen produziert. Außerdem bilden das Edestin und das Eiweiß die Flüssigkeit im Teil des Blutplasmas. Daher sind diese Proteine grundlegend für die Unterstützung eines gesunden Immunsystems.

Steigert den Energielevel

Fühlen Sie sich faul? Wie sich herausstellt, müssen Sie vielleicht Ihre tägliche Dosis Koffein gegen das Hanfprotein tauschen.

Hanfproteinpulver enthält alle wichtigen Fettsäuren. Wenn die Fettsäuren aufgenommen werden, erzeugen sie doppelt so viel Energie wie der Zucker. Außerdem brauchen die Proteine mehr Zeit, um im Körper abgebaut zu werden. Dadurch wird die Energieabgabe deutlich verlangsamt.

Der Hanf steigert also nicht nur den Energiehaushalt, sondern erhält zusätzlich die Energie für die gesamte Dauer des Tages.

Kräftigt das Haar

Das Hanfprotein wird mit den Omega-3-Fettsäuren, Omega-6-Fettsäuren sowie den Omega-9-Fettsäuren geschichtet. Diese ultrahohe Konvergenz der gesunden Fette fördert die gesunde Haarentwicklung. Außerdem verleihen die Omega-3-Fettsäuren dem Haar ebenfalls zusätzlichen Glanz und Schimmer. Einige Untersuchungen lassen sogar vermuten, dass die Omega-3-Fettsäuren die Bildung einer Glatze umkehren. Omega 3, 6 und 9 Fettsäuren unterstützen die Haarentwicklung und Verdickung.

Reduziert Entzündungen

Wussten Sie, dass Hanf neben anderen Nahrungsergänzungsmitteln einen perfekten Anteil an Fettsäuren hat, um die Entzündungen zu reduzieren?

In der Tat, wie in einer Untersuchung im Journal of Arthritis and Rheumatism veröffentlicht wurde, erleichterte die Einnahme des GLA-Proteins in Hanf die Symptome der Gelenkentzündung um 20%. Durch die Vermittlung der Fähigkeit des Körpers, die pro-entzündlichen Partikel zu bilden, verminderte GLA die chronische Entzündung.

Verbessert die Verdauung

Herkömmliche Eiweißpulver wie zum Beispiel Molke werden mit den tierischen Produkten, z.B. Laktose, angereichert. Obwohl zahlreiche Proteinhersteller behaupten, dass ihre Produkte unbedeutende Mengen an Laktose enthalten, könnte schon eine kleine Summe eine Kettenreaktion hervorrufen, besonders bei Personen, die Laktoseintoleranz haben. Daher kann es bei einigen Menschen zu Schwellungen, Gasbildung und anderen innerlichen Beschwerden durch die Laktoseaufnahme kommen.

Hanfsamen wiederum helfen wirklich bei der Verdauung. Aufgrund der hohen Zentralisierung von löslichen und unlöslichen Ballaststoffen beruhigt Hanfprotein den Magen-Darm-Trakt.

Repariert Muskeln

Hanfsamenartikel haben eine Proteinqualität, die der von bestimmten Körnern und Nüssen gleichwertig oder stärker ausgeprägt ist. Bei der Wiederherstellung des Muskelgewebes greifen Sportler und Bodybuilder gleichermaßen zu den Proteinpulvern. Alles in allem ist Protein entscheidend für den Muskelaufbau.

Auf jeden Fall wissen viele Menschen nicht, dass Hanf eine vollwertige Proteinquelle ist. Da es alle grundlegenden Aminosäuren enthält, hilft Hanfprotein, die Muskeln und Gewebe des Körpers zu reparieren.

Noch besser, als das pflanzliche Protein versorgt Hanfproteinpulver den Körper mit ausreichend Protein, ist aber gleichzeitig hypoallergen und für die Menschen mit Gluten-, Soja-, Eier- oder Milchempfindlichkeiten sinnvoll.

Konditioniert die Kopfhaut

Haben Sie mit einer juckenden, trockenen oder gereizten Kopfhaut zu kämpfen? Hanfprotein konditioniert normalerweise die Kopfhaut. Da die Hanfsamen Vitamin E und eine hohe Konzentration an essentiellen Fettsäuren enthalten, ist Hanf ideal zur Beruhigung der Kopfhaut. Das Protein kann als Tablette oder Pulver verzehrt werden.

Bekämpfung von Herzkrankheiten

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind weltweit die Haupttodesursache. Allerdings scheint der Verzehr von Hanfprotein die Gefahr einer Herzerkrankung zu verringern. Hanf ist vollgepackt mit den gesunden Fetten, Ballaststoffen und einer großen Gruppe von wichtigen Ergänzungen.

Darüber hinaus enthält Hanfprotein ebenfalls hohe Anteile der als Arginin bekannten Aminosäuren. Arginin wird zur Erzeugung des Stickoxids verwendet. Stickoxid ist eine dampfförmige Substanz im Körper, die die Blutgefäße erweitert. Dies führt zu einer Senkung des Blutdrucks und vermindert die Gefahr einer Herz-Kreislauf-Erkrankung.

Baut Muskelmasse auf

Hanfprotein gilt als eines der Supernahrungsmittel der Natur. Hanf bietet nicht nur ein vollständiges Aminosäure-Profil, sondern enthält zusätzlich alle muskelaufbauenden Aminosäuren, zum Beispiel BCAA.

BCAA baut die Häufigkeit der Muskelproteinkombination auf und hält gleichzeitig den Verlust des Muskelgewebes aufrecht. Außerdem enthält Hanf zusätzlich die Globuline Eiweiß sowie Edestin, zwei der reichsten Proteine im menschlichen Körper.

Fördert den Stoffwechsel

Wussten Sie, dass es ohne den korrekten Proteinkonsum außerordentlich schwer ist, fitter zu werden? Die Proteinzufuhr ist für unsere Gesundheit entscheidend. Die Unterstützung eines gesunden Proteinhaushaltes fördert den Stoffwechsel und baut auch das fettverbrauchende Potential auf. Als proteinreiche Quelle verhindert Hanfpulver den Proteinmangel.

Reguliert Cholesterinspiegel

Für den Fall, dass Sie den Cholesterinspiegel senken oder managen müssen, ist Hanfproteinpulver eine fabelhafte Wahl. Hanfsamen sind mit den gesunden Fetten vollgepackt, die unser Körper nicht bildet. Die grundlegenden Fettsäuren im Hanf helfen, den Gehalt an ungesunden Fetten zu reduzieren.

Darüber hinaus reduzieren sie ebenfalls die Bildung von Ablagerungen in den Arterien. Es ist sehr einfach, das Hanfprotein Getränken oder Abendessen beizufügen und so kann es helfen, den Cholesterinspiegel zu senken und eine gute Gesundheit aufrechtzuerhalten.

Reinigt den Darm

Hanf wird aufgrund seines hohen Ballaststoffgehalts mühelos vom Körper aufgenommen. Mit unlöslichen und löslichen Ballaststoffen reinigt Hanfprotein auf natürliche Weise den Darm. Tatsächlich könnte das Hanfprotein die Verstopfung reduzieren und die Giftstoffe aus unserem Körper entfernen. Die Vorteile enden nicht damit.

Die hohe Ballaststoffkonzentration des Hanfproteins senkt neben der Darmversorgung zusätzlich das Risiko der Bildung von Hämorrhoiden oder Durchfall.

Juli 06, 2018

Vollständigen Artikel anzeigen

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um ein kostenloses Willkommensgeschenk